• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
Ihr Warenkorb ist leer
Telefon +43 (0) 2987 / 2347
E-Mail office(at)reinsaat.at

Telefonisch sind wir derzeit Montag bis Freitag

von 8:30-16:00 Uhr für Sie erreichbar

Kleine Rheinländerin

Pisum sativum L. convar. sat.
ab € 3,50
inkl. 10% Mwst. zzgl. Versand
Robuste, früh reifende und sehr ertragreiche Schalerbse mit langen, dunkelgrünen Hülsen und süßem, dunkelgrünem Korn. Niedriger Wuchs (40 – 50 cm Pflanzenhöhe). Benötigt keine Rankhilfe. Relativ frostharte Sorte für die frühe Aussaat geeignet.
Tausendkorngewicht (TKG): 190.19 g
Artikelnummer: Er11
Portionsinhalt: 40 g
Icon: Gärtner/Profisorte
Versandbereit in 3 bis 5 Werktagen.

Anbau

Jän Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat/ Pflanzung Freiland
Ernte

Mengenauswahl

Größe Port. 100 g 250 g 500 g 1 kg 2,5 kg 5 kg
Preis/€ € 3,50 € 5,17 € 10,45 € 17,93 € 31,02 € 68,53 € 122,87
3,18 nto 4,70 nto 9,50 nto 16,30 nto 28,20 nto 62,30 nto 111,70 nto
Verfügbar Icon Icon Icon Icon Icon Icon Icon
Anzahl
Preis:
€ 0,00
inkl. 10% Mwst

(Preis wird automatisch aktualisiert)
  • Kulturhinweise

    Pisum sativum

    Direktsaat:                  Schal- und Zuckererbsen ab Anfang März,

                                        Markerbsen ab Anfang April

    Abstände:                    Reihenabstand 30 – 45cm oder Doppelreihen mit Rankhilfe

                                        und 60 – 80cm Weg. Abstand in der Reihe ca. 3 – 5 cm.

    Saatgutbedarf:            2 kg/a

    Saattiefe:                    ca. 3 cm

    Tausendkornmasse:   180 – 250 g sortenbedingt

    Vermehrer:                  ADE, AMA, BEK, DBO, RFE, ROS, SAT

  • Demeter
  • Logo - bioverita - Gemüse aus biologischer Züchtung
Logo - Mit Unterstützung von Bund, Ländern und Europäischer Union